Highlights im STRANDHAUS - STRANDKORB - STRANDBAR


Unsere individuell gepackte STRANDBOX für Ihr Picknick!



Sie planen einen Ausflug oder eine Radtour? Und Sie wollen unterwegs am liebsten irgendwo am Bodenseestrand oder auf Ihrer Wanderstrecke fein picknicken? Dann haben wir den richtigen Begleiter für Sie: Unsere STRANDBOX!

Und so funktioniert es: Sie bestellen am Tag zuvor bis 19 Uhr Ihre individuelle STRANDBOX mit genau den Dingen, die Sie gerne unterwegs essen und trinken möchten. Hierfür halten wir sowohl im STRANDHAUS als auch im STRANDKORB und an der STRANDBAR einen "à la carte"-Picknickzettel für Sie bereit, in dem Sie einfach ankreuzen, was Sie haben möchten, und geben Ihnen wieder bei uns ab.

TIPP: Ausflügler, Wanderer und Radler aus Lindau und Umgebung können diese Bestellung jeweils ab 1. April auch hier bei uns auf der Website online oder telefonisch aufgeben.

Am nächsten Morgen ab 9 Uhr steht dann Ihre individuelle STRANDBOX bei uns im STRANDKORB für Sie abholbereit! Eine richtig schöne Kühlbox von
Campingaz
(siehe oben) mit "aufgeladenen" Kühlakkus und genau dem Inhalt, den Sie haben wollen: Essen, Trinken, Geschirr und Besteck. Sie bezahlen den Inhalt und hinterlegen ein Pfand für die Kühlbox und das Geschirr - und schon geht's los mit Ihrem Ausflug! Nachmittags oder abends bringen Sie uns die STRANDBOX zurück, erhalten Ihr Pfand zurück - und wir kümmern uns um alles weitere: Dreckiges Geschirr ausräumen, Abfälle entsorgen und alle STRANDBOXEN für den nächsten Einsatz reinigen. Und Sie? Sie genießen einfach den restlichen Abend. Natürlich auch gerne bei uns im Restaurant - ist aber keine Pflicht :-)
Und falls Ihnen unsere Picknickbox so gut gefällt, dass Sie "so eine" gleich selber besitzen möchten, dann können Sie sie bei uns im STRANDKORB natürlich auch neu und originalverpackt erwerben. 


STRANDKORB, unser Laden zum Restaurant 
Im STRANDKORB bekommen Sie zahlreiche ausgesuchte Produkte und Lebensmittel, die entweder aus unserer STRANDHAUS-Küche nebenan oder aus der Region Bodensee-Allgäu stammen. Dazu zählen beispielsweise von uns frisch für Sie hergestellte Nudeln sowie frisch gekochte Speisen, die Sie (natürlich hygienisch vakumiert) selbst fertigkochen können, qualitativ hochwertiges, mariniertes Fleisch für "Selbergriller", das wir nach unseren eigenen Rezepten der BARBECUE ACADEMY für Sie grillfertig vorbeiten und schöne regionale Lebensmittel, wie beispielsweise verschiedene erstklassige Käse aus unseren Käsereien der Region. Denn um bspw. Gouda zu essen, müssen Sie ja nicht an den Bodensee kommen... (keine Angst: Ein paar "überregionale" Käse haben wir schon auch im Programm...:-).

Ergänzt wird das Angebot im STRANDKORB durch frisches Obst und Gemüse vom Bodensee, ausgesuchte Bodenseeweine in verschiedenen Preisklassen, regionale Spirituosen aus Lindau und Umgebung, feinste Brotspezialitäten vom Fidelisbäck (siehe unten) und täglich frisch von uns selbst gebackene Kuchen in unserer Kuchentheke.

Natürlich bekommen Sie auch alles (oder: vieles) andere für Ihren täglichen Bedarf, vom Sturmband für Vorzelte bis hin zum Wattestäbchen oder der Zahnbürste - für diese Sachen haben wir allerdings kein regionales "Anbaugebiet" gefunden, da Wattestäbchen selbst im milden Klima des Bodensees nicht so recht anwachsen und gedeihen wollen...

Wollen Sie wissen, wie unser STRANDKORB organisiert ist? 




Unser Bier 

Bei der Auswahl des Biers war unsere Entscheidung schnell getroffen - obwohl wir auch hierbei die freie Wahl hatten und haben, welches Bier wir im Strandhaus ausschenken, da es keine Brauereibindung oder ähnliches gibt. Aber unser Anspruch an unser Wunschbier war und ist ganz einfach: Das beste Bier unserer Region. Und das ist (dies können Sie sich gerne bei Ihrem Aufenthalt am Bodensee und im Allgäu von uns Einheimischen bestätigen lassen) das Bier der Brauerei "Meckatzer".

Fragen Sie uns nicht, was genau die Jungs und Mädels in Meckatz anders machen, als alle anderen: Aber das sogenannte Weiß-Gold, das übrigens kein Weißbier ist sondern nach den Brauerei-Inhabern (Familie Weiß) benannt ist, ist einfach das "Tüpfelchen auf dem i". Mild, würzig, süffig - ein purer Genuss! Und da die "Meckatzer" nicht nur ein erstklassiges Weiß-Gold brauen können sondern auch Pils, Hefe-Weizen, dunkles Weizen und leichtes Weizen sowie zwei erstklassige saisonale Bierspezialitäten (Zwickelbier und Märzen), gibt's bei uns im STRANDHAUS fast alle Meckatzer-Sorten zapffrisch aus dem Fass! Freuen Sie sich mit uns auf ein Bier, das Sie in Erinnerung behalten werden.

Übrigens: Auch vorne an unserer STRANDBAR direkt am Seeufer bekommen Sie das Meckatzer Weiß-Gold von uns frisch aus dem Fass gezapft: Diesen kleinen Luxus wollten wir Ihnen unbedingt gönnen - obwohl es aus der Flache natürlich genauso gut schmeckt. 

In diesem Sinne: Zum Wohlsein!



Unser Kaffee


Genießen Sie einen der qualitativ besten Kaffees überhaupt. Gekrönt wird dieser Kaffeegenuss bei uns durch die beste Kaffeemaschine der Welt: Eine LaCimbali - den "Ferrari" unter den besten original italienischen Siebträgermaschinen. Zur Erklärung: "Siebträger" sind die kleinen Siebtöpfe, durch die das exakt auf's Grad temperierte Wasser mit hohem Druck innerhalb kürzester Zeit durch den frisch gemahlenen Kaffee gepresst wird. Dadurch erhält Ihr Espresso, Ihr Cappuccino, Ihre Latte Macchiato und Ihre Tasse Kaffee bei uns ihren unvergleichlichen Geschmack, eine schöne Crema und eine außergewöhnliche Milde sowie maximale Bekömmlichkeit. Freuen Sie sich also bei uns Tag für Tag auf Kaffeespezialitäten aus einer "LaCimbali" im STRANDHAUS, im STRANDKORB und der STRANDBAR! Und hier sehen Sie unser Schmuckstück: 

 




Unser Brot


DAS BROT IM STRANDHAUS,
welches wir Ihnen im Restaurant begleitend zum Essen servieren, backen wir selbst in unserem Holzbackofen der Firma Häussler.





Nachdem unser Brotbackofen im Biergarten direkt vor der Küche des STRANDHAUS mit Holz befeuert wurde, schießen wir unsere Bauernbrote und andere Brotspezilitäten, die wir Ihnen zu Ihrem Essen reichen, ein und backen sie nach alter Tradition. Das Ergebnis ist unvergleichlich frisches, saftiges Brot, das so lecker schmeckt, wie es früher einmal geschmeckt hat... Dazu etwas Butter, Schmalz und Kräuterquark - und die kulinarische Welt ist in Ordnung. Mehr braucht man eigentlich nicht zum Glücklichsein - aber natürlich sollten Sie auch unsere anderen frischen Speisen probieren... :-)

TIPP: Wenn Sie während Ihres Urlaubs einen Ausflug ins Backdorf von Häussler machen möchten, können wir Ihnen dies nur wärmstens empfehlen! Die gesamte Familie Häussler ist eine echte "Wucht" und mit Herzblut bei der Sache. Sie werden aus dem Staunen und Genießen nicht mehr herauskommen. Geben Sie uns Bescheid - und wir melden Ihren Besuch an. Natürlich dürfen Sie auch uns auf die Finger schauen und zuschauen, wie wir das Brot für Sie vor Ort im STRANDHAUS backen. Und ein bis zweimal pro Monat können Sie bei uns vor Ort selbst mitmachen bei einem Brotbackkurs.


DAS BROT IM STRANDKORB,

unserem Laden, das vom Brötchen über Seelen, Ciabatta, Holzofenwecken, Baguettes, Laugenbrezeln, Mischbrote und vieles mehr umfasst und das Sie von morgens 7 Uhr bis Abends 20 Uhr im STRANDKORB bekommen, stammt von der - unserer Meinung nach - besten Bäckerei in unserer Region... Dreimal pro Tag werden wir von der weit über die Landesgrenzen hinaus bekannten "Kult-Bäckerei" FIDELISBÄCK mit frischen Backwaren beliefert! Den FIDELISBÄCK in Wangen kennt man übrigens bis nach Norddeutschland hinauf - fragen Sie mal in Ihrem Bekanntenkreis nach dem Namen... sicherlich ist jemand dabei, der ihn kennt. Seit über 500 Jahren steht Fidelisbäck für allerbeste Brotbackkunst, die vollständig auf Backmischungen, Schnellgärteige, Zusatzstoffe und ähnliches verzichtet. Als zertifizierte "SlowBaking-Bäckerei" wird hier noch ausschließlich mit Langzeitteigen gearbeitet. Und außerdem wird kein einziger Teig gefrostet. Übrigens: Auch der "Fidi" backt im befeuerten Holzbackofen - Sie sehen: Wer konsequent auf Qualität setzt, kommt um ein paar Dinge einfach nicht herum...



Die Zutaten für ein natürliches und geschmackvolles Brot sind neben Mehl, Wasser und Salz vor allem handwerkliches Können. Die Teige von Fidelisbäck bekommen viel Zeit, um sich zu entwickeln und die besten Aromastoffe zu bilden. Erfahrung und Fingerspitzengefühl ersetzen fertige Backmischungen und andere Zusatzstoffe. Mit eigenem Natursauerteig gebackenes Brot schmeckt nicht nur besser, sondern ist auch gesünder und bekömmlicher.
TIPP: Wenn Sie bei uns Urlaub machen empfehlen wir Ihnen einen Ausflug zum "Fidi" nach Wangen: Schnuppern Sie dort quasi direkt in die Backstube hinein. Geben Sie einfach im Restaurant Bescheid, dann kümmern wir uns um einen Führungstermin für Sie. Und im Anschluss daran können Sie sich in der Gastwirtschaft des Fidelisbäck vor Ort mit dem bekannten Leberkäs' stärken...