Guten Appetit: Wir haben das LANDZUNGE PLUS-Zertifikat!

Regionale Speisen, verpflichtend zubereitet aus speziellem regionalem Fleisch - das ist die Vorgabe, der sich in den letzten Jahren rund 80 Gasthöfe und Restaurants in der Region zwischen Bodensee, Allgäu und Oberschwaben verschrieben haben. Beste Aufzuchtbedingungen für die Tiere auf Weiden und Wiesen in der Region und somit erstklassige Rohware ohne lange Transportwege - das ist das, was die Landzunge seit vielen Jahren in der Region zu etwas ganz Besonderem macht! Sie können in allen Landzunge-Gasthöfen und Restaurants sehr gut essen, hier wird überall noch ehrlich mit Leib und Seele gekocht - so, wie bei uns im STRANDHAUS eben auch!



Die LandZunge ist eine vom Plenum Allägu Oberschwaben, dem Landwirtschafts-Ministerium Bayern und dem  Landwirtschaftsministerium Baden-Württemberg sowie vielen weiteren Partner aus Politik und Wirtschaft gemeinsam unterstützte Qualitätsvereinigung.

Darüber hinaus gibt es das Zusatz-Zertifikat LANDZUNGE PLUS - und das bedeutet, dass nicht nur einzeln gekennzeichnete Speisen sondern beispielsweise das gesamte Rindfleisch, das im jeweiligen Gastronomiebetrieb zubereitet wird, aus der Region von zertifizierten Betrieben stammen muss.

Und diese Verpflichtung sind wir hier im STRANDHAUS eingegangen.

Weil wir der festen Überzeugung sind, dass Speisen aus regionalen Rohwaren hergestellt werden sollten, wo immer möglich, und nicht hunderte oder tausende Kilometer weit "herumgekarrt" werden sollten. Daher sind wir LANDZUNGE PLUS Mitglied geworden - und derzeit (noch?) das einzige Restaurant direkt am Bodensee, das diese Verpflichtung eingegangen ist!


------------------------------------------------------------------------------------

Auszug aus den Zielen der LandZunge (www.LandZunge.info)

------------------------------------------------------------------------------------

Ein Pakt für den guten Geschmack

Die Marke LandZunge ist ein Gütesiegel: Für das Beste aus Allgäu-Oberschwaben. Feines Fleisch vom Weiderind zum Beispiel oder der beste Käse. Oder schmackhaftes Gemüse von hier, alles frisch aus der Region! So wie unser Bier, unser Wasser oder Apfelsaft. Kommen Sie mit der LandZunge auf den Geschmack. Allgäu-Oberschwaben: Einmalige Landschaft und beste Küche!

Am Anfang war die Vision: Das Beste aus der Region frisch auf den Tisch. In den besten Land-Gasthöfen von Allgäu-Oberschwaben und dem Bodensee. Im Zeichen des guten Geschmacks Landwirte und Gastwirte zu vereinen. Damit die Gäste zu Genießern werden. Damit sie das Gute verlangen und nicht das Billige. Und siehe da: Heute bekennen sich über 80 Gasthöfe zur Aktion LandZunge. Eine kleine Erfolgsgeschichte, ein Gewinn für die Region.

Der typische LandZunge-Gasthof ist leicht zu erkennen: An der Wand das LandZunge-Schild, auf der Speisekarte das LandZunge-Logo, oft noch ein Hinweis auf die Lieferanten, auf die Herkunft der Produkte. Ob Wurstsalat oder Filet vom Weiderind: Mit dem Logo garantiert der Wirt, dass alles „von hier" kommt, aus der Nähe - nicht aus Brasilien und nicht aus der Tiefkühltruhe.

Mindestens drei Gerichte mit regionalen Zutaten muss jeder LandZunge-Gasthof auf die Karte setzen. Dies wird kontrolliert, damit keine schwarzen Schafe die schöne Sache gefährden. Wichtiger aber ist der Ehrgeiz der Wirte und Köche: Sie kennen die besten Produkte, sie veredeln sie in der Küche und sie überzeugen die Gäste. Die LandZunge: Ein Pakt für den guten Geschmack. Besonders mit LandZunge-Plus: Diese Gasthöfe verwenden nur Rindfleisch aus der Region, sie kaufen überwiegend regional.

Kein Erfolg ohne Werbung für die gute Sache: Mit dem Magazin LandZunge, das alle Gasthöfe vorstellt, mit gemeinsamen Aktionen oder auch mit einem ganzen LandZunge-Zelt auf der Oberschwabenschau.